Suche

Volleyball

Lokomotive Ach-Met

... mischt die Hobbyliga auf !

Volleyballer finden in den Oldenburger Hobbyrunde ein neues Zuhause. Fernab vom offiziellen Spielbetrieb des Niedersächsischen Volleyball-Verbandes hat sich in Oldenburg ein Volleyballkreis etabliert, der vor 15 Jahren als Freundschaftsspiele-Runde begann und seither regen Zulauf gefunden hat. Inzwischen spielen 30 Teams in vier Leistungsklassen eine Meisterschaftsrunde aus. In dieser Runde sind wir nicht nur selbst in der B-Gruppe aktiv - seit diesem Sommer liegt auch die Leitung der Oldenburger Hobbyrunde in den Händen von Spielertrainer Heino Wilts.

Dass wir darin recht erfolgreich starten konnten liegt nicht nur am regelmäßigen Spiel: Der Großteil der Mannschaft ist seit mehr als fünf Jahren dabei. Wir spielen ein für die Hobbyrunde recht ungewöhnliches Läufersystem, das in dieser Saison schon mehrfach für den entscheidenden Erfolg gesorgt hat. Zudem findet sich manchmal auch kleiner Technik- oder Taktikeinheiten im Training wieder. Meistens wird allerdings nach gemeinsamem Aufwärmen und Einschlagen einfach nur 6-6 gespielt. Zurzeit sind wir als Aufsteiger mit Platz 4 in der B-Gruppe sehr zufrieden.

Neben dem Sport verbinden die Lokomotive-Truppe auch eine ganze Menge anderer Aktivitäten. Dazu gehören die alljährliche Kohlfahrt, das Beachvolleyballturnier auf Borkum, das wir in diesem Jahr mit Platz 6 von 48 Teams phänomenal gut gespielt haben, die große Weihnachtsfeier.

Kontakt | Info

Abteilungsleiterin:
Hitrud Peron | volleyball@swo-online.de

Sportstätte:
Turnhalle , Auguststr. 78, 26121 Oldenburg

Weitere Infos unter:
Link

Einblicke

Aktuelles

keine Einträge gefunden

Termine

keine Einträge gefunden