Suche

Karate-Do - Der Weg der leeren Hand

Selbstverteidigung. Selbstentwicklung. Fitness. Für alle.

Du möchtest lernen, dich in Notsituationen verteidigen zu können? Du möchtest fitter werden? Endlich etwas gegen deine ständigen Rückenschmerzen tun? Du suchst nach einem Weg, mehr innere Ruhe zu finden und flexibler mit Problemen des Alltags umgehen zu können? Dann bist du bei uns richtig. Wir bieten Karate-Training für Kinder und Erwachsene jeden Alters an. Egal, ob du dich unter Langhanteln, Aktenbergen oder einfach nur einem Kranz grauer Haare verbiegst – wir haben das passende Training für dich. Durch das Lernen von Karate wird der gesamte Körper trainiert. Kondition, Koordination, Kraft und Beweglichkeit, aber auch Konzentration werden in gleichem Maße gefördert, so dass Fitness und Wohlbefinden steigen. Unser Training ist immer von einem fröhlichen Miteinander geprägt, das wir auch außerhalb des Dojos mit spontanen Kneipen- und Grillabenden oder z.B. unserem alljährlichen Sommerfest und unserer Weihnachtsfeier pflegen, bei denen jeder, der es möchte, uns noch besser kennenlernen kann.

 

Karate-Do

(Jap. „Kara“ – „Leer“, „Te“ – „Hand“ & „Do“ – „Weg“) ist eine waffenlose Kampfkunst, die ursprünglich auf der japanischen Insel Okinawa basierend auf u.a. chinesischem Kung Fu entwickelt wurde. Entsprechend wird Karate besonders von Schlag- und Tritttechniken, aber auch Griffen und Hebel- sowie Wurftechniken geprägt. Gleichzeitig enthält dieser Weg des Karate-Do aber auch immer den Gedanken, dass jeder sich jederzeit durch sein gegenwärtiges Handeln als Person ganzheitlich verbessern kann und sollte. Nachdem es zuerst durch den „Vater des modernen Karate“, Gichin Funakoshi, in ganz Japan verbreitet wurde, erfreut sich Karate-Do nun auf der gesamten Welt großer Beliebtheit.

Kontakt | Info

Abteilungsleiter:
Roland Ahlers | karate-do(at)swo-online.de

Sportstätte:
Dojo , Auguststr. 78, 26121 Oldenburg

Weitere Infos unter:
www.karate-dojo-oldenburg.de

Einblicke

Aktuelles

Termine

keine Einträge gefunden